Ausstellung: Der Tod in den Religionen der Welt

Zeitraum: Mai – Juni 2016. Erste Präsentation bei der Langen Nacht der Kirchen am Barbarafriedhof.

Die Ausstellung „Der Tod in den Religionen“ bietet einen Überblick über die großen Weltreligionen, gibt aber auch Einblicke in weniger bekannte Religionen und Kulturen, z.B. die der Roma und Sinti.

Die Tafeln der Ausstellung sind reich bebildert, die Texte sind auch ohne Vorkenntnisse verständlich.

Die Ausstellung ist mobil und kann beim Barbarafriedhof ausgeborgt werden.

Konzeption & Text: Mag.a theol. Andrea Mayer-Edoloeyi
Grafik: DI (FH) Andrea Schlögl MA

Auftraggeber: Barbarafriedhof Linz

Foto: www.foto-fleischmann.at für den Barbarafriedhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.