Wie gewinnen „wir“ den Kulturkampf?

Kulturkampf? Mhmmm, … wirklich nur Kulturkampf? Seit dem EU-Beitritt Österreichs ist das durchschnittliche Realeinkommen je Arbeitnehmer_in um 4 %, je Arbeiter_in um 14 % gesunken. Das unterste Zehntel der Arbeitnehmer_innen musste sogar Reallohnverluste von 35 % in Kauf nehmen. Gleichzeitig haben sich die Gewinnausschüttungen der großen Kapitalgesellschaften verdreifacht.

Kulturkampf gewinnen? Mhmmm, … Reden wir über die Umverteilung, die da – im Bündnis rechter und etablierter Parteien mit der exportorientierten Industrie – gegen die große Mehrheit der Menschen in unserem Land durchgesetzt wird. Kämpfen wir dagegen! Sparen wir uns dabei jegliche Präpotenz gegenüber Menschen, die vielleicht nicht so viel Chancen auf Bildung hatten wie wir selbst, aber doch spüren, dass sie ziemlich verarscht werden von diesem System!


Veröffentlicht in der KUPF-Zeitung #161/2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.