Blog
Wohnen & Gentrifizierung

Warum ist Gentrifizierung Klassenkampf von oben?

Ich bin wieder mal im Radio zu hören, auf Radio FRO im Werkstattradio.

Read More
Kulturpolitik

Kulturland retten!

Am 30. Oktober 2017 war ich Gast in der FROzine auf Radio FRO zum Thema Kulturpolitik.

Read More
Portfolio: Erwachsenenbildung
Portfolio: Social Web & Internet

Wie kann ich Politik im Internet mitgestalten?

Workshop im Rahmen der Veranstaltung „Internet und Digitalisierung – simulierte Demokratie?“ am 20. Oktober 2017 in St. Pölten

Read More
Feminismus & Gender
Kulturpolitik

4,6 % Frauen* und das liebe Geld

Der Frauen*anteil in den Vorstandsetagen börsennotierter Unternehmen in Österreich liegt bei 4,6 %. Da sind wir im Kunst­ und Kulturbereich ja wirklich gut dran! Das wird manche*r sagen und vielleicht meinen, das Thema Geschlechterverhältnisse in Kunst und Kultur lässt sich 2017 wohl sowieso ad acta legen.

Read More
Theologie & Religion(en)

Ethik oder Religion?

Am 14. April 2017 habe ich mit Dr. Gerhard Engelmayr, Vorsitzender des Freidenkerbundes Österreich, im Rahmen der FROZine auf Radio FRO über dieses Thema gesprochen.

Read More
Kulturpolitik
Soziales & Wirtschaft

Wie gewinnen „wir“ den Kulturkampf?

Kulturkampf? Mhmmm, … wirklich nur Kulturkampf? Seit dem EU-Beitritt Österreichs ist das durchschnittliche Realeinkommen je Arbeitnehmer_in um 4 %, je Arbeiter_in um 14 % gesunken. Das unterste Zehntel der Arbeitnehmer_innen musste sogar Reallohnverluste von 35 % in Kauf nehmen. Gleichzeitig haben sich die Gewinnausschüttungen der großen Kapitalgesellschaften verdreifacht.

Read More
Portfolio: Kunst & Kultur
Portfolio: Theologie & Religion

Ausstellung: Der Tod in den Religionen der Welt

Zeitraum: Mai – Juni 2016. Erste Präsentation bei der Langen Nacht der Kirchen am Barbarafriedhof.

Read More
Antifaschismus
Europäische Union & Souveränität Österreichs
Migration

Nie wieder Faschismus!  Nie wieder Krieg! 

Meine Rede für die Solidarwerkstatt auf der Demonstration gegen den rechtsextremen Burschenbundball am 4. Februar 2016

Read More
Theologie & Religion(en)

Brot und Rosen

Theologische Fragmente zur Ernährung  „Gebt uns das Brot und gebt die Rosen auch“ heisst es in der „Hymne“ der KAB. Die Streikparole „Brot und Rosen“ von mehr als 20.000 Textilarbeiterinnen mit Migrationshintergrund in Lawrence, Massachusetts (1912) wurde zu einem der bekanntesten Lieder der Gewerkschaften und Frauenbewegung.

Read More
Soziales & Wirtschaft
Wohnen & Gentrifizierung

„Gentrifizierung ist Klassenkampf von oben“

Gentrifizierung ist die Verdrängung ärmerer Schichten aus attraktiven Stadtvierteln – ihr Resultat „sind die gut ausgestatteten für die Work-Life-Balance optimierten Gegenden für das obere Viertel der Bevölkerung ebenso wie die sozial und kulturell abgehängten Ecken für das untere Viertel“ (C. Twickel). Dabei geht nicht nur um „klassenspezifische, ökonomische oder politische Interessen, nicht nur um Bauprojekte, […]

Read More
Feminismus & Gender
Kulturpolitik

Je mehr Geld, desto mehr Frauen*. Konjunktiv.

Am 10. März ist heuer Equal Pay Day. Der Equal Pay Day macht deutlich wie viele Tage Frauen* zusätzlich arbeiten müssen, um jenen Betrag zu verdienen, den Männer* bereits am Ende des Vorjahres in der Tasche hatten. Auch im Kunst- und Kulturbereich ist es nicht anders. Öffentliche Kulturförderung hätte das Ziel hier gegenzusteuern. Hätte. Konjunktiv. 

Read More
Soziales & Wirtschaft

Soziale Selektion an den Unis

Sozialer Aufstieg via Bildung ist in Österreich ein leeres Versprechen. In nur wenigen westlichen Industrieländern hat die sozioökonomische und kulturelle Herkunft einen so großen Einfluß auf den Bildungsweg wie in Österreich. 

Read More
Europäische Union & Souveränität Österreichs
Migration

Zehntausende Tote im Mittelmeer und die „EU der Werte“

Eine kritische Reflexion von Rechtsfertigungsstrategien des „sozialen und demokratischen Europas“ Großmachtspolitik, Krieg und Rassismus – offen wie latent – brauchen eine ideologische Rechtfertigung. In diesem Beitrag wird den Ideologien und Diskursen nachgespürt, die dazu beitragen, dass viele Demokrat_innen trotz zehntausender Toter an den Außengrenzen Europas noch immer die Europäische Union als Retterin in der „Flüchtlingskrise“ […]

Read More
Soziales & Wirtschaft

Soziale Leistungen sind kein Almosen, sondern ein Recht

Rede am Ausgangspunkt der Demo und Menschenkette für Menschen mit Behinderungen in Linz, am 15.9.2015: Selbstbestimmung statt Wartelisten!

Read More
Migration

Ich wünsch‘ mir Politik statt Charity!

Täglich herzzerreißende Bilder mit Kindern aus dem überfüllten Erstaufnahmelager für Asylsuchende in Traiskirchen. Dazwischen Aufnahmen bürgerkriegsartiger Szenen an der Grenze zwischen Mazedonien und Griechenland. Und nur noch selten ein Wort von den tausenden Menschen, die ohne Beisein von Fernseh-Kameras im Mittelmeer elendig ersaufen.

Read More
Europäische Union & Souveränität Österreichs
Soziales & Wirtschaft

Wer soziale Sicherheit für alle will, darf von der EU nicht schweigen

Wenn bei jemand Krankheitssymptome festgestellt wird, dann macht es wenig Sinn nur die Symptome zu bekämpfen und nicht auch die Ursachen. Das wissen wir alle. Prävention, Ursachensuche und -bekämpfung sind angesagt. Und es ist durchaus auch sinnvoll darüber nachdenken, was wirklich „gesund“, was wirklich „krank“ ist – oder ob die Grenzen da nicht fließender sind […]

Read More
Theologie & Religion(en)

Religion ist eine Ressource für Gerechtigkeit

„Ein Kind, das an Hunger stirbt, wird ermordet“. Dieser prägnante Satz stammt von Jean Ziegler, dem ehemaligen  UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung.  Immer dann, wenn ich diesen Gedanken wirklich zulasse, stelle ich fest, dass Religion – in meinem Fall die christliche – eine Ressource ist für mich damit umzugehen.

Read More
Linz
Verkehr & Mobilität

Wie am Mond, nur mit Strassen

Meine Rede auf der Demonstration „Verkehrswende jetzt!“ und gegen den Westring, die Autobahn mitten durch Linz, am 16. Oktober 2016 in Linz

Read More
Linz
Verkehr & Mobilität

Westring-“Spatenstich“-Party: 500 Euro für ein Paar Würstl 

5. Juli 2015. Fototermin am Linzer Hauptplatz. Eine Männerriege schaufelt im extra auf der Bühne aufgebauten Sandkasten. Dabei sind Vizekanzler Mitterlehner, Landeshauptmann Pühringer, Bürgermeister Luger und der scheidende Verkehrslandesrat Hiesl. Manche munkeln die Asfinag hätte letzterem dieses Event zum Abschied geschenkt.  Alle Männer haben an diesem heißen Sommertag das Sakko abgelegt, die Krawatten sind aber […]

Read More
Europäische Union & Souveränität Österreichs
Soziales & Wirtschaft

EU steht Sozialstaat diametral entgegen

Rede für die Solidarwerkstatt bei der Demonstration „Hände weg von der Mindestsicherung!“ am 2.3.2016 in Linz

Read More